Wenn ich in Kindertagen nach meinem Lieblingsessen gefragt wurde, war die Antwort stets sonnenklar: "Nudeln, weil sie immer so lustig aussehen." Gott sei dank habe ich seither meinen kulinarischen Horizont doch noch ein wenig erweitert. Gerade als Veganerin halte ich stets Augen, Ohren und Mund offen nach Food-Innovationen und habe gelernt, mit viel Entdeckergeist zu kochen. Nebst dem Verschlingen von Leckereien macht mir nur eines noch mehr Spass – andere fürs Kochen zu begeistern!

Last-Minute-Geschenk: Früchtebrot geht immer!

Morgen kommt der Besuch und ihr habt noch kein Dessert? Oder ihr seid eingeladen, habt aber noch kein Mitbringsel? Oder ihr möchtet eure Liebsten heute einmal mit einem speziellen Frühstück überraschen? Gaaaanz easy, macht euch keinen Stress. Hier kommt das Früchtebrot, Synonym zu Last-Minute-Geschenk, zum Zug! Früchtebrot ist: vegan süss enthält keinen raffinierten Zucker beinhaltet…

Diese Schwarzwurzelsuppe im Brotlaib heizt ein!

Wart ihr schon einmal in Wien and den zauberhaften Weihnachtsmärkten? Wunderschöne Manufakturprodukte reihen sich aneinander und während man an Weihnachtsdekorationen und Schmuck vorbeiläuft, steigt plötzlich ein wohliger Duft in die Nase. Immer der Nase nach! An absolut jedem Weihnachtsmarkt in der österreichischen Hauptstadt führt uns unsere Nase dann an den Suppenstand. Was jetzt daran speziell…

Diese Weihnachtsgeschenke begeistern alle Kulinarikfans!

Wisst ihr was? Weihnachten kommt näher! in 22 Tagen sitzen die meisten von uns mit der Familie am Tisch, schlagen sich die Bäuche mit dem leckeren Festtagsschmaus voll und tauschen Geschenke aus. Dieser vermeintlichen Idylle mit lachenden Gesichtern und glänzenden Augen geht aber meist eine Odyssee voraus. Und zwar die Geschenke-im-allerletzten-Moment-in-vollgestopften-Shops-Einkauf-Odysse! We’ve been there! Falls…

Kein Räbeliechtliumzug? Dann werden die Räben halt gegessen!

Die Strassen sind dunkel, der Abend kühl. Nur in der Ferne erkennt man zwei, drei Lichtlein. Aber halt, es werden immer mehr Lichtlein. Bald hört man auch schallendes Kindergelächter und schiefen Gesang. „Latärnli, Latärnli, Sunne, Mond und Sternli“ und so. Ein Räbeliechtliumzug! Dieses Jahr fallen sie leider reihenweise ins Wasser. Was tun mit den übrigen 25 Tonnen Räben, die Bauern im Zürcher Unterland eigens für diese…

Heimisches Superfood: Weil gesund nicht immer vom andern Ende der Welt stammen muss

Wer heute ein Restaurant besucht, dem werden sofort Begriffe wie Avocado, Açaí, Chia, Goji, Matcha, Spirulina oder Moringa um die Ohren geschlagen. Es scheint: Je exotischer der Name, desto mehr gesunde Auswirkungen hat der sogenannte Superfood. Doch stimmt das denn überhaupt, dass nur Beeren, die von der anderen Seite der Welt stammen, so super gesund…

Tofu: von geschmacklos zu Geschmacksexplosion!

Wer von euch hat die kleinen, weissen Würfelchen aus Soja bereits einmal probiert? Wahrscheinlich einige! Was auffällt ist, dass viele den Bohnenkäse dann ganz schön bäh finden. Naja, verständlich: Wie auch rohes Fleisch ist auch Tofu nicht der Burner ohne Würze und die richtige Zubereitung. Nach diesem Artikel seid ihr aber regelrechte Soja-Kings und -Queens!…

«Raga, cuciniamo!» – zwei wunderbare Focaccia-Rezepte

Sonne, Meer und braungebrannte Salvataggi mit Knackpo: Willkommen, Ferragosto! Falls ihr wie auch wir nicht das Glück habt, an Italiens Stränden zu liegen, lasst den Kopf nicht hängen. Mit den folgenden traditionellen und regionalen Focaccia-Rezepten bringt ihr mit einer Prise Salz, einem Schwupp Olivenöl und einer Handvoll Mehl die Cucina italiana zu euch nach Hause.…

Mit diesem Heilpflanzen-Guide isst und trinkst du dich gesund

Früher vermochten Kräuter noch wahre Wunder zu bewirken. Also für die Patienten jedenfalls, für die Trank-Brauerinnen ja bekanntlich nicht immer. Aber Hexe hin oder her: auch heute können uns Pflanzen noch so manches Wehwehchen lindern. Leider werden Heilpflanzen in unseren Breitengraden nicht allzu grosses Vertrauen entgegengebracht. Das ist schade, denn im Grünzeug steckt viel Potential…