Schon als kleiner Pfüdi stand ich oft neben meiner Mutter und Grossmutter am Herd und erledigte auch gerne allerlei Rüstarbeiten. Aus der kindlichen Begeisterung fürs Kochen wurde eine ausgewachsene Leidenschaft fürs Geniessen und zubereiten von Speisen, welche ich auch heute noch hege und pflege. Von Austern bis Leberli und Bier bis Crémant - Vielfalt macht den Braten schlussendlich feiss.

6 Alternativen zu den abgesagten Weihnachtsmärkten

Hier in Zürich werden die Weihnachtsmärkte dieses Jahr in ihrer gewohnten Form coronabedingt nicht stattfinden. Kein Weihnachtsdorf, kein Singing Christmas-Tree, kein Weihnachtsmarkt im Niederdorf und auch der Christkindlimarkt im HB bleibt dieses Jahr ein Geist der vergangenen Weihnachten. Für einige waren sicherlich die Weihnachtsmärkte ein kleiner Lichtblick, möglicherweise die letzte Bastion für etwas Geselligkeit und…

Die Zeit zuhause nutzen II: Kürbisrezepte für den Herbst

Lauschige Herbstabende laden zum Verweilen im trauten Heim ein, um etwas Leckeres mit seinen Liebsten zu kochen. Nebst der herbstlichen Temperaturentwicklung und der unweigerlich darauffolgenden Zukehr des Säugetiers Mensch zum Winterschlaf… Jaja, das ist natürlich erstunken und erlogen. Was leider nicht erstunken und erlogen ist, ist die Corona-Pandemie. Seitens Bundesrats ist die Empfehlung, wieder Zuhause…

Kürbis schnitzen im Messerumdrehen!

Halloween ist der Lieblings-Importfesttag vieler Heimwehamerikaner. Verkleidungen, viel Süsses, gruslig-kitschige Deko und eine gehörige Portion an Speisen, die mit Pumpkin und/oder Butternutsquash angereichert werden. Auch wenn sich der amerikanische Brauch in der Schweiz nicht komplett durchgesetzt hat, wird trotzdem vielerorts in urbanen Gegenden in der Schweiz „Trick or Treat“, also süsses oder saures, von Kindern…

Hier gibt es die besten Schnitzel in Zürich

Mit unseren beiden Cordon-Bleu-Guides Zürich und Bern haben wir euch für die käsig-fleischigen Göttlichkeiten vermutlich ziemlich sabberig gemacht. Doch der kleine Bruder der grossen himmlischen Käsekissen darf natürlich auf unserem Blog auch nicht fehlen. Das Schnitzel. Ob mit Preiselbeersauce, Ketchup, ein paar Spritzern Zitronensaft oder einfach nature: Die Österreichische Spezialität bringt definitiv auch so manchen…

Falken Schmiede Wiedikon: Quartierbeiz der Königsklasse

6 Tage vor dem Corona-Lockdown eröffneten Sie den Falken (ehem. Falcone) an der Haltestelle Schmiede Wiedikon. Dann die grosse Ernüchterung. Auf unbestimmte Zeit den Betrieb einstellen, hoffen und abwarten. Céline Tschanz, Florian Bopst und René Müller liessen sich aber durch diese ungewisse Zeit nicht unterkriegen. Im Gegenteil. Das Nest des Falken wurde in der Zwangspause aber…

Grillieren auf öffentlichen Plätzen: Dos and Don’ts

Die Grillsaison auf öffentlichen Plätzen, Wiesen und in den Wäldern hat begonnen. Oftmals stellt sich jedoch die Frage, was ist denn überhaupt erlaubt und was sollte man lieber unterlassen? Den Kugelgrill, den Minigrill oder den Einweg-Grill zum Lieblingsplatz auszuführen, ist die feuchte Sommerphantasie jedes Zeuslers und Grillfreundes, welcher keinen Balkon oder Garten hat. Doch sollte…

Was für ein Käse: Ricotta-Gnocchi

Selber Gnocchi machen ist sehr arbeitsintensiv, schwierig und anstrengend. Darum sollte diese Herkulesaufgabe lieber den Profis überlassen und zuhause gar nicht erst probiert werden. FALSCH Gnocchi sind alles andere als aufwändig in der Zubereitung, speziell wenn sie nicht mit Kartoffeln, sondern mit Ricotta als Kartoffelersatz zubereitet werden. Alles in allem behaupte ich, ist es möglich,…