Essen – was gibt es Aufregenderes? Neben salzig, süss, bitter und sauer kann es erfrischend, aufregend, überraschend sowie wohltuend zugleich sein. Es versorgt unseren Körper nicht nur mit Energie, sondern hat ebenfalls die Fähigkeit Menschen zu verbinden, Sorgen vergessen zu lassen oder tiefste Kindheitserinnerungen in uns zu wecken. Ob Foodtruck, Pop-up oder Imbissbude, von Hausmannskost bis hin zu veganen Kreationen – nichts bleibt bei mir aus. Ich liebe es neue Geschmäcker zu entdecken. Umso mehr freue ich mich, meine Leidenschaft für das Essen mit euch zu teilen und euch dabei die kulinarische Seite meiner wunderschönen Heimat Bern näher zu bringen.

Lo Stuzzichino da Mohan

Lo Stuzzichino da Mohan: Ein Hauch Italien unter den Lauben Berns

Samstagabend – wir laufen unter den Lauben der Berner Altstadt die Rathausgasse entlang, nur eine Strasse vom Touristenaufkommen rund um die „Zytglogge“ entfernt. Unser Ziel ist das „Lo Stuzzichino da Mohan“ mit seinen kreativen und herzhaften Pasta-Kreationen. Warmes Licht, welches vom kleinen Schaufenster der Hausnummer 23 auf die Strasse geworfen wird, empfängt uns. Bodenständig Wir betreten das kleine Lokal…