Mit Haut und Haaren Bernerin und immer auf der Suche nach neuen kulinarischen Besonderheiten in meiner Heimatstadt - diese Beschreibung trifft auf mich vermutlich am besten zu. Gemütliche Genussmomente werden bei mir grossgeschrieben. Eine besondere Leidenschaft hege ich für die asiatische sowie die italienische Küche, für Craft Beer und schokoladige Desserts. Sehr zum Leid meiner Freunde habe ich zudem die Angewohnheit, schön angerichtetes Essen immer zu fotografieren. Umso glücklicher bin ich deswegen, meine Passion fürs Essen und Fotografieren an dieser Stelle verbinden zu können.

Guilty Pleasures in Bern – oder wie wir die Zeit bis zum Ende des Lockdowns überbrücken

Leere Strassen und leere Restaurants in Bern. Doch das Licht am Ende des Tunnels ist sichtbar. Der Bundesrat hat entschieden, dass ab dem 11. Mai Restaurants unter gewissen Auflagen wieder geöffnet werden können. Wir wissen nicht, wie es euch geht, aber wir freuen uns wahnsinnig darauf! Um die Wartezeit bis zu den Wiedereröffnungen noch etwas…